Fasent Dienstag 2012 (Berichte)

Bei strahlendem Sonnenschein konnte unser 1. Vorstand Daniel um 14.30 Uhr zum "letzten Aufbäumen" aufrufen. Dann setzte sich

der "Miniumzug" über Bruno-Lenz-Str. und Bollenbacher Str. richtung Schlattstr. in Bewegung, wo's bei Geigers den ersten Zwischenstopp gab. Nach Halbstündiger Pause ging's weiter wieder über Bollenbacher Str. und Dorfstr. in die Talstroß. Beim "Beck" gab es u.a. auch wieder die Minibrezeln. Auch gab es wieder das legendäre Platzkonzert der Schimmelmusik "uffs Becke Trepp".
Um kurz nach 18.00 Uhr war's dann soweit: Dem Narro wurde der Prozess gemacht. So nahm die Fasent 2012 ihren Ausklang!

2012 3